Sportractive und Tchibo Brustgurt

Leider hat die Runtastic-App die bisherige Zusammenarbeit mit dem Tchibo-Brutgurt eigestellt, obwohl der Brustgut nachweislich funktioniert. Auf der Such nach einer anderen App bin ich über “Sportractive” gestolpert. Diese App arbeitet tatsächlich – trotz Warnugn des Herstellers – mit dem Brutsgurt von Tchibo zusammen.

So geht es:

  1. App starten

  2. zu Einstellungen gehen

  3. Brustgurt suchen lassen – hier den richtigen Eintrag anwählen
    In diesem Fall den oberen Eintrag!
  4. es funktioniert – HRS verbunden und der Wert wird angezeigt

2 Gedanken zu „Sportractive und Tchibo Brustgurt“

  1. Hallo Georg, danke für die tolle Info zu Sportractive! Ich habe es soweit auch geschafft, den Tchibo Brustgurt mit der App zu verbinden. Nur leider steht nach einigen Sekunden in der App rechts oben wieder “HRS Suche”. Das heißt, die Geräte sind wieder getrennt und nach einigen Sekunden dann wieder verbunden. Durch dieses ständige Trennen und Verbinden wird leider auch kein Puls angezeigt. Soweit kommt es gar nicht. Die Batterie ist ganz neu im Gurt (Duracell Marke). Hast Du einen Tipp, was das sein könnte? Danke! LG, Oliver

    1. Hallo Oliver,

      leider habe ich da auch keine rechte Idee. Liegt der Gurt gut an? Die Kontaktflächen wurden angefeuchtet?
      Mal mit einer anderen App probiert?

      VG Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.