Ich werde Läufer – Woche 1

Die erste Woche ist nun also geschafft und ich bin sehr zufrieden!

Am Dienstag gab es einen Workout, der mir dann allerdings am Mittwoch beim ersten Trainingslauf etwas in den “Knochen” gesteckt hat. Zum Aufwärmen vor dem Workout hatte ich mich etwas aufs Ergometer geschwungen. Am Mittwoch dann 5 km in einem langsamen Tempo, wobei ich voller Übermut (oder war es eher die hohe Moviation) viel zu schnell gestartet bin. Das muss ich mir einfach noch abgewöhnen bzw. antrainieren. Donnerstag gab es dann wieder ein kleines Workout, begleitet wieder von einer Einheit auf dem Ergometer.

In Düsseldorf hat die Aktion “Stadtradeln” begonnen (20.05. bis 09.06), wo ich für unser Büro direkt auch nach langer Abstinenz am Freitag und Samstag aufs Rad gestiegen bin um meinen Beitrag zu leisten.

Wetterbedingt habe ich den zweiten Trainings-Lauf auf Sonntag früh verschoben. Dabei war mein Fehler zu dünn angezogen zu sein. Es war etwas frisch und windig.  Nach der Hälfte der Strecke wollte ich schon aufgeben, doch die ersten Sonnenstrahlen haben mich dann überzeugt und ich habe die Einheit zu Ende geführt. Sehr zufrieden! Am Nachmittag sind wir noch mit einem befreundeten Ehepaar auf der Niers (ein kleiner Fluss hier am Niederrhein) paddeln gewesen. Ein sehr schöner Wochenabschluss!

Schreibe einen Kommentar